Opel Omega Betriebsanleitung :: Elektronisch gesteuerte fahrprogramme

Opel Omega Betriebsanleitung / Automatisches getriebe / Elektronisch gesteuerte fahrprogramme

Opel Omega. Elektronisch gesteuerte fahrprogramme


  • Sportliches programm, getriebe schaltet bei höheren drehzahlen: einschalten = taste s tippen ( leuchtet).


    Ausschalten = taste s nochmals tippen.

  •  wirtschaftliches programm, getriebe schaltet bei niedrigeren drehzahlen.
  •  winterprogramm: taste
    drücken.
  • Betriebstemperaturprogramm bringt nach kaltstart automatisch durch verzögertes schalten (erhöhte motordrehzahl) den katalysator schnell auf die zur optimalen schadstoffreduzierung erforderliche temperatur.
  •  adaptivprogramme verhindern unerwünschtes schalten zwischen den hohen gängen automatisch, z. B. Bei anhängerbetrieb, hoher zuladung und in steigungen.

    Bei steiler bergabfahrt im schubbetrieb wird automatisch in einen niedrigeren gang zurückgeschaltet.

  •  bei fahrzeugen mit diesel-motor y 25 dt1) schaltet das getriebe nur unter bestimmten bedingungen in den 1.

    Gang.

1) Verkaufsbezeichnung.

    Siehe auch:

    Die zündanlage
    Die zündanlage erzeugt für jeden zylinder des motors im richtigen augenblick den zündfunken. Dieser setzt das angesaugte kraftstoffluftgemisch in brand. In der zündspule wird hierzu die batteriespannung von 12 volt auf 25000 bis 30000 volt umgefo ...

    Zentralverriegelung
    Von türen, gepäckraum und tankklappe. Verriegeln Taste der fernbedienung drücken - oder - schlüssel im schloss der fahrertür nach hinten drehen, in die senkrechte zurückdrehen und abziehen bzw. - Bei verriegelung von innen - r ...

    Opel Omega Reparaturanleitung

    Opel Omega Betriebsanleitung