Opel Omega Reparaturanleitung :: Dieselmotor

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Abdeckplatte mit motorstütze am getriebegehäuse abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Motorstützenbefestigung -pfeil- nur lösen, nicht abschrauben.

    Die abdeckplatte bleibt am motorblock hängen.

  • Getriebe mit geeignetem heber abstützen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Schrauben - a - und - b - lösen, querträger abnehmen.
  •  Getriebe ca. 5 Cm absenken.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Befestigungsschrauben getriebe/motorblock abschrauben.

    Beim herausnehmen für späteren einbau beachten, daß die befestigungsschraube am anlasser kürzer ist.

  •  Getriebe vom motor abflanschen und mit helfer nach hinten herausheben.

Achtung: das schaltgetriebe ist vorsichtig zu lagern. Der zusammenbau darf nicht auf dem zapfen der getriebe-antriebswelle, dem schaltstangengelenk, dem rückfahrscheinwerferschalter oder dem tachoantrieb abgelegt werden.

    Siehe auch:

    Ausbau
    Radschrauben lösen, fahrzeug aufbocken und vorderrad abnehmen. Nabenkappe mit schraubendreher oder kunststoffhammer vorsichtig abschlagen.  Vorderrad anschrauben und fahrzeug ablassen.  Sechskantmutter für radlagerbefestigung abs ...

    Abschleppen eines anderen fahrzeuges
    Limousine Abdeckkappe zur aufnahme der abschleppöse im stoßfänger hinten rechts öffnen: abdeckkappe unten ausrasten und nach unten herausnehmen. Die abschleppöse befindet sich in der tasche für wagenwerkzeug, untergebracht im ...