Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

Achtung: die anweisungen gelten nur für lenkräder ohne airbag-einnchtung. Der ausbau der airbag-einrichtung sollte aus sicherheitsgründen von einer fachwerkstatt durchgeführt werden.

  •  Batterie-masseband abklemmen.
  •  Abdeckkappe mit hupenknopf vom lenkrad ausclipsen.

    Dazu oben hinter die abdeckung greifen und abziehen.

    Elektrische leitungen von kappe abziehen.

  •  Rader geradeaus stellen und lenkrad in mittelstellung.
  •  Sicherungsblech der befestigungsmutter zurückbiegen.

    Mutter von der lenksäule abschrauben.

  •  Lenkrad zur lenkspindel mit reißnadel oder farbe kennzeichnen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Lenkgetriebe/spurstangen


  • Lenkrad mit geeignetem abzieher (opel-werkzeug-km- 210-a) von der lenkspindel abziehen. Die klauen der abziehhaken zeigen nach außen.

Achtung: auf die lenkspindel darf unter keinen umstanden mit einem harten gegenstand geschlagen werden. Lenkrad nicht ab- oder aufschlagen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Lenkgetriebe/spurstangen


  • Falls erforderlich, kontaktring aus lenkradnabe ausclipsen und neuen ring einclipsen. Achtung: das blinkerrückstellsegment des kontaktringes zeigt in einbaulage nach links.
  •  Schleiffläche des kontaktfingers mit ..Kontaktfix" (firma h. Bauer. Heidelberg) einfetten.
    Siehe auch:

    Förderbeginn der einspritzpumpe überprüfen
    Der förderbeginn der einspritzpumpe kann bei ein- oder ausgebautem motor überprüft werden. Beschrieben wird hier die prüfung bei eingebautem motor. Zur prüfung wird eine meßuhr mit entsprechendem adapter zum einschrauben in die pumpe b ...

    Ausbau
    Kunststoff-federklammer niederdrücken und wischerblatt in richtung der wischerarm-achse aus dem haken am wischerarm schieben.  Wischerblatt vom haken des wischerarmes abnehmen. An der geschlossenen seite des wischgummis beide stahlschi ...