Opel Omega Reparaturanleitung :: Kupplungs-nehmerzylinder aus-und einbauen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die kupplung / Kupplungs-nehmerzylinder aus-und einbauen

Hydraulische betätigung

Der kupplungsnehmerzylinder betätigt über die kolbenstange die ausrückgabel der kupplung. Das zerlegen des nehmerzylinders sollte die fachwerkstatt vornehmen.

Ausbau

  • Fahrzeug vorn aufbocken.
  • Motorraumabdeckung von unten abschrauben, dazu 10 schrauben lösen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Kupplungs-nehmerzylinder aus-und einbauen


  • Wärmeschutzblech für nehmerzylinder am getriebe abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Kupplungs-nehmerzylinder aus-und einbauen


  • Nur wenn der zylinder überholt werden soll: mit offenem ringschlüssel die hydraulikleitung - 1 - abschrauben, herauslaufende bremsflüssigkeit in einem geeigneten gefäß auffangen. Regeln zum umgang mit bremsflüssigkeit beachten.

Achtung: beim getriebeausbau die hydraulikleitung nicht lösen, sonst muß die kupplungsbetätigung entlüftet werden.

Nehmerzylinder in diesem fall abschrauben und seitlich mit draht am aufbau aufhängen.

  •  Zuleitung am getriebehalter - 2 - aushängen.
  •  Nehmerzylinder mit 2 schrauben - 3 - am getriebegehäuse abschrauben und abnehmen.

Einbau

  • Nehmerzylinder einsetzen und schrauben - 3 - mit 25 nm anschrauben,
  •  hydraulikleitung in der halterung - 2 - verlegen und mit 15 nm am nehmerzylinder anschrauben.
  •  Kupplungsbetätigung entlüften.
  •  Wärmeschutzblech mit 3 schrauben und 20 nm anschrauben.
  •  Motorraumabdeckung einsetzen und anschrauben.
    Siehe auch:

    Fahrzeug waschen
    Aus umweltschutzgründen ist in den meisten gemeinden die wagenwasche auf öffentlichen plätzen verboten. Inzwischen gibt es an vielen tankstellen die möglichkeit, dort seinen wagen auch von hand zu waschen. Da an diesen tankstellen garantiert ist, ...

    Größe an passen
    Gurte in der höhe der körpergröße des kindes anpassen: polster an rückseite der sitzlehne abziehen, senkrecht laufende gurte von metalllasche abnehmen und nach vorn herausziehen. Gurte durch die anderen schlitze führen und in meta ...