Opel Omega Reparaturanleitung :: Gleitschutzketten

Die verwendung von gleitschutzketten ist nur an der antriebsachse (hinterachse) erlaubt. Vor der montage radblenden abnehmen.

Mit gleitschutzketten darf nicht schneller als 50 km/h gefahren werden. Auf schnee- und eisfreien straßen sind die gleitschutzketten abzunehmen.

Auf allen modellen dürfen nur feingliedrige gleitschutzketten verwendet werden, die auf der reifenfläche und an der reifeninnenseite nicht mehr als 15 mm auftragen, einschließlich kettenschloß. Es sollten nur von opel freigegebene gleitschutzketten verwendet werden.

    Siehe auch:

    Kraftstoff sparen
    Energiebewusst fahren Hoher kraftstoffverbrauch liegt oft am nicht energiebewussten fahrstil.  deshalb energiebewusst fahren: "weniger kraftstoff - mehr kilometer". Der kraftstoffverbrauch hängt weitgehend von ihrem persönlichen fahrstil ab. ...

    Störung der zentralverriegelung
    A = entriegeln der fahrertür Schlüssel im schloss über druckpunkt nach vorn bis zum anschlag drehen. Schlüssel in die senkrechte zurückdrehen und abziehen. B = verriegeln der fahrertür Bei geschlossener fahrertür schlü ...

    Opel Omega Reparaturanleitung

    Opel Omega Betriebsanleitung