Opel Omega Betriebsanleitung :: Funkfernbedienung

Opel Omega. Funkfernbedienung


Die funkfernbedienung ist im schlüssel integriert.

Bedienung von

  •  zentralverriegelung,
  •  mechanischer diebstahlsicherung,
  •  gepäckraum (limousine),
  •  diebstahlwarnanlage .

Zusätzlich lassen sich fenster und schiebedach mit elektrischem antrieb mit der
fernbedienung schließen.

Die fernbedienung hat eine reichweite von ca. 3 Meter. Die reichweite kann sich durch abschattungen und reflexionen der funkwellen verringern. Zur betätigung fernbedienung auf das fahrzeug richten.

Opel Omega. Funkfernbedienung


Aus komfortgründen empfehlen wir, zur betätigung der zentralverriegelung immer die fernbedienung zu benutzen.

Fernbedienung sorgfältig behandeln, vor feuchtigkeit und hohen temperaturen schützen, unnötige betätigungen vermeiden.

Funktionskontrolle durch aufleuchten der leuchtdiode (led) in der fernbedienung und kurzes aufleuchten der warnblinker.

Opel Omega. Funkfernbedienung


Zentralverriegelung,

Mechanische diebstahlsicherung,

Gepäckraumentriegelung ,


Diebstahlwarnanlage ,


Siehe auch:

Die lenkung
Die lenkung besteht aus dem lenkrad, der lenkspindel, dem lenkgetriebe und dem lenkgestange. Das lenkrad ist auf der lenkspindel aufgeschraubt, die die lenkbewegungen über das lenkgetriebe und das lenkgestänge auf die räder überträgt. Dabe ...

Ausbau 2,4-/3,0-i-benzinmotor (cih-motor)
Batterie-massekabel abklemmen.  Verteilerkappe abnehmen, dazu 2 halteklammern mit schraubendreher seitlich abdrücken.  Verteilerläufer abziehen, kondenssperre abnehmen und läufer wieder aufstecken. Motor auf zünd-ot ste ...