Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Ölwanne ausbauen.
  •  Keilriemen ausbauen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen


  • Schwingungsdämpfer abschrauben, dazu gang einlegen und handbremse anziehen.
  •  Zahnriemen ausbauen.
  •  Rückwand der zahnriemenabdeckung abbauen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen


  • Zahnriemenscheibe mit hilfe zweier schraubendreher von der kurbelwelle abdrücken, keil aus kurbelwelle entfernen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen


  • Pumpen-saugrohr abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen


  • Ölpumpe vom motorblock abschrauben und herausnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen


  • Ölpumpendeckel abbauen und pumpenrader vermessen.

    Das zahnflankenspiel darf 0,1 bis 0,2 mm betragen. Abstand zwischen gehäuse und zahnrädern 0,03 bis 0,10 mm.

  •  Druckregelventil ausbauen und prüfen.
    Siehe auch:

    Wartungsarbeiten an der abgasanlage
    Sichtprüfung Fahrzeug aufbocken.  Befestigungsschellen auf festen sitz prüfen.  Abgasanlage mit lampe auf löcher, durchgerostete teile sowie scheuerstellen absuchen.  Stark gequetschte abgasrohre ersetzen.  Gummihalterung ...

    Ausbau
    Massekabel von der batterie abklemmen.  Motorhaube ausbauen, siehe "karosserie".  Kühlmittel ablassen.  Luftfilter ausbauen und vergaser mit lappen abdecken.  Alle kabel. Schläuche und bowdenzüge, die zum motor f ...