Opel Omega Reparaturanleitung :: Wartungsarbeiten an der abgasanlage

Opel Omega Reparaturanleitung / Wartungsarbeiten an der abgasanlage

Sichtprüfung

  • Fahrzeug aufbocken.
  •  Befestigungsschellen auf festen sitz prüfen.
  •  Abgasanlage mit lampe auf löcher, durchgerostete teile sowie scheuerstellen absuchen.
  •  Stark gequetschte abgasrohre ersetzen.
  •  Gummihalterungen durch drehen und dehnen auf porosität überprüfen und gegebenenfalls austauschen.
  •  Katalysatorfahrzeuge: elektrischen anschluß und festen sitz der lambda-sonde prüfen.
    Siehe auch:

    Sicherheitsmaßnahmen zur elektronischen zündanlage
    Bei elektronischen zündanlagen beträgt die zündspannung bis zu 30 kv (kilovolt). Unter ungünstigen umständen, zum beispiel feuchtigkeit im motorraum, können spannungsspitzen die isolation durchschlagen. Werden dann teile der zündan ...

    Filtereinsatz wechseln
    Der filtereinsatz muß bei jeder 2. Jahresinspektion, beziehungsweise alle 30000 km erneuert werden. Ausbau Spannverschlüsse am filterdeckel öffnen. Luftmengenmesser mit filteroberteil abnehmen. Die abbildung zeigt nicht den omega-motor. ...