Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Batterie-massekabel abklemmen.
  • Luftfilter ausbauen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Vergaser aus- und einbauen


  • Unterdruckleitungen - 2 - und - 3 - zum vergaser mit tesaband kennzeichnen und abziehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Vergaser aus- und einbauen


  • Stecker - 1 - vom drosselklappenpotentiometer, stecker - 2 - vom vordrosselsteller und stecker - 3 - vom drosselklappenansteller abziehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Vergaser aus- und einbauen


  • Kraftstoffleitung - 1 - abziehen und verschließen, vorher schelle lösen und zurückschieben. Zum verschließen der leitung kann eine saubere schraube mit entsprechendem durchmesser in den schlauch gesteckt werden.
  •  Steckverbindung - 2 - für bypassbeheizung trennen.
  •  Massekabel - 3 - abziehen.
  •  Unterdruckleitung - 4 - für abgasrückführventil abziehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Vergaser aus- und einbauen


  • Gaszug in pfeilrichtung aus dem haltegummi herausziehen und zusammen mit dem haltegummi aus dem halter herausnehmen -rechtes bild-.
  •  Bowdenzugseele aus der seilscheibe aushängen -linkes bild-.

Opel Omega Reparaturanleitung. Vergaser aus- und einbauen


  • Vergaser abschrauben -pfeile- und vom isolierflansch abnehmen.
  •  Ansaugrohr mit sauberem lappen abdecken, damit kein schmutz hineinfallen kann. Der isolierflansch bleibt angeschraubt.
    Siehe auch:

    Schnelleerlauf prüfen/einstellen
    Die schnelleerlaufdrehzahl ist immer dann zu überprüfen beziehungsweise einzustellen, wenn der motor beim gasgeben einen schlechten übergang hat oder der kalte motor schlecht gas annimmt. Außerdem ist die einstellung nach der demontage des dross ...

    Kraftstoff sparen
    Energiebewusst fahren Hoher kraftstoffverbrauch liegt oft am nicht energiebewussten fahrstil.  deshalb energiebewusst fahren: "weniger kraftstoff - mehr kilometer". Der kraftstoffverbrauch hängt weitgehend von ihrem persönlichen fahrstil ab. ...