Opel Omega Reparaturanleitung :: Kühlsystem prüfen

Prüfen

Undichtigkeiten im kühlsystem und die funktion des überdruckventils im verschlußdeckel für das kühlsystem können mit einem handelsüblichen prüfgerät überprüft werden.

Opel Omega Reparaturanleitung. Kühlsystem prüfen


  • Prüfgerät auf kühler-einfüllstutzen aufsetzen. Mit der handpumpe des gerätes einen überdruck von ca. 1.0 Bar erzeugen. Fällt der druck ab, undichte stelle suchen und beseitigen.
  •  Wenn der druck ohne austritt von kühlmittel abfällt oder gar ansteigt, kann auf inneren kühlmittelverlust im motor, zum beispiel durch eine defekte zylinderkopfdichtung oder einen gehäuseriß, geschlossen werden.
  •  Zum überprüfen des überdruckventils im kühlerverschluß prüfgerät auf verschlußdeckel aufsetzen. Überdruck mit der handpumpe erzeugen. Wird folgender überdruck erreicht, muß das überdruckventil öffnen (bei allen motoren): 1,2-1,3 bar.
    Siehe auch:

    Kupplungs-nehmerzylinder aus-und einbauen
    Hydraulische betätigung Der kupplungsnehmerzylinder betätigt über die kolbenstange die ausrückgabel der kupplung. Das zerlegen des nehmerzylinders sollte die fachwerkstatt vornehmen. Ausbau Fahrzeug vorn aufbocken. Motorraumabdeckung von un ...

    Blinkleuchte aus- und einbauen
    Ausbau Lampenfassung nach links drehen und abnehmen.  Drahtbügel nach hinten ziehen und in pfeilrichtung aushängen.  Blinkleuchte nach vorne herausnehmen. Einbau Blinkleuchte von vorn in die haltenasen am scheinwerfer einsetz ...