Opel Omega Betriebsanleitung :: Esp-ausschaltung

Opel Omega. Esp-ausschaltung


In besonderen situationen, in denen schlupf der antriebsräder erforderlich ist, also ein leichtes durchdrehen der räder bewusst herbeigeführt werden soll, z. B.

  •  fahren mit schneeketten oder
  •  fahren im tiefschnee oder
  •  "freischaukeln" im tiefschnee,

kann es zweckmäßig sein, das esp mit der taste auszuschalten. Ausschaltung
wird durch leuchten der kontrollleuchte
angezeigt.

Durch erneute betätigung der taste
oder mit jedem einschalten der zündung wird das system wieder eingeschaltet.

    Siehe auch:

    Ölstand im getriebe prüfen
    Das getriebeöl braucht nicht gewechselt zu werden. Der ölstand ist alle 15000 km im rahmen der wartung zu prüfen. Dabei sollte das getriebe auf ölundichtigkeiten sichtgeprüft werden.  Das getriebe muß vor dem ölwechsel e ...

    Bremsflüssigkeitsstand
    Vorsicht - bremsflüssigkeit ist giftig und ätzend. Fernhalten von augen, haut, gewebe und lackierten flächen. Direkter kontakt kann verletzungen und beschädigungen verursachen. Der bremsflüssigkeitsstand darf im beh& ...

    Opel Omega Reparaturanleitung

    Opel Omega Betriebsanleitung