Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

Achtung: die neue welle vorsichtig behandeln. Die welle darf nicht längere zeit auf den faltenbälgen lagern.

  •  Achswelle ansetzen und mit draht aufhangen.
  •  Falls die alte welle wieder eingebaut wird, vor dem einbau neuen sicherungsring in gelenkstummelnut einsetzen.
  •  Verzahnung der achswelle mit spezialöl, opel-et.-Nr.

    1942382 (9293688), Einpinseln.

  •  Achswelle von hand in die verzahnung vom ausgleichgetriebe eindrücken. Dann bis zum einrasten des sicherungsringes mit schraubendreher eintreiben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Achswelle aus-und einbauen


  • Schraubendreher an der nut des gelenkes ansetzen, nicht an der blechverkleidung.
  •  Nach dem einrasten des sicherungsringes festen sitz durch ziehen am gelenk prüfen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Achswelle aus-und einbauen


  • Achswelle in den radzapfenflansch einsetzen. Wenn erforderlich.

    Mit montiereisen etwas nachhebeln.

  • Flanschschrauben mit unterlegplatten montieren und auf 50 nm anziehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Achswelle aus-und einbauen


  • Flanschschrauben mit starrem schlüssel um 60 bis 75 weiterdrehen, dabei radnabe mit montiereisen (opel km-468) gegenhalten hinweis: um den 60775 -winkel einzuhalten, empfiehlt es sich, eine entsprechende pappschablone anzufertigen oder eine winkelscheibe, zum beispiel hazet 6690 oder opel-km-470-b. Zu verwenden.
  •  Hinterrad anschrauben. Fahrzeug ablassen.
  •  Radschrauben mit 110 nm festziehen.
    Siehe auch:

    Kontrollleuchte  für abgas
    Leuchtet bei eingeschalteter zündung und während des anlassens. Erlischt kurz nachdem der motor läuft. Aufleuchten bei laufendem motor zeigt eine störung im system der abgasreinigungsanlage an. Die zulässigen abgaswerte können & ...

    Ausbau
    Einbaulage der vorderräder gegenüber der radnabe markieren, damit die ausgewuchteten räder wieder in der gleichen stellung zur radnabe montiert werden können. Zur markierung einen strich mit kreide oder farbe über felge und nabe ziehe ...