Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Getriebe in leerlaufstellung bringen.
  •  Fahrzeug aufbocken.
  •  Modelle ab 9/89: halteclipse für schutzbox an der schalthebelunterseite abziehen und box nach vorn klappen, siehe auch kapitel "schalthebel einstellen".

Opel Omega Reparaturanleitung. Schalthebel aus-und einbauen


  • Sicherungsklammer vom schalthebelbolzen abnehmen und bolzen seitlich herausziehen.
  •  4 Befestigungsschrauben -pfeile- am schalthebelhalter herausschrauben.
  •  Fahrzeug ablassen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schalthebel aus-und einbauen


  • Faltenbalg von der konsole abclipsen und nach oben ziehen. Soll der faltenbalg ersetzt werden, halteschnur am schalthebel lösen und faltenbalg nach oben abnehmen.
  •  2 Befestigungsschrauben -pfeile unten rechts- am abdeckrahmen herausschrauben und rahmen abnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schalthebel aus-und einbauen


  • Inneren faltenbalg von der bördelkante am getriebetunnel aushängen und schalthebel nach oben abnehmen.
    Siehe auch:

    Automatisches getriebe
    Nach anlassen des motors vor einlegen einer fahrstufe bremse betätigen. Bei eingelegter fahrstufe und gelöster bremse "kriecht" das fahrzeug. Gas- und bremspedal nie gleichzeitig bedienen. Nichtbeachtung der beschreibungen kann zu verletzungen o ...

    Bremsscheibendicke prüfen
    Hinweis: fahrzeuge mit höherer motorleistung sind mit innenbelüfteten bremsscheiben ausgestattet, wahrend die anderen modelle massive bremsscheiben besitzen.  Radschrauben lösen.  Fahrzeug aufbocken.  Rad abnehmen. Bre ...