Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Getriebe in leerlaufstellung bringen.
  •  Fahrzeug aufbocken.
  •  Modelle ab 9/89: halteclipse für schutzbox an der schalthebelunterseite abziehen und box nach vorn klappen, siehe auch kapitel "schalthebel einstellen".

Opel Omega Reparaturanleitung. Schalthebel aus-und einbauen


  • Sicherungsklammer vom schalthebelbolzen abnehmen und bolzen seitlich herausziehen.
  •  4 Befestigungsschrauben -pfeile- am schalthebelhalter herausschrauben.
  •  Fahrzeug ablassen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schalthebel aus-und einbauen


  • Faltenbalg von der konsole abclipsen und nach oben ziehen. Soll der faltenbalg ersetzt werden, halteschnur am schalthebel lösen und faltenbalg nach oben abnehmen.
  •  2 Befestigungsschrauben -pfeile unten rechts- am abdeckrahmen herausschrauben und rahmen abnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schalthebel aus-und einbauen


  • Inneren faltenbalg von der bördelkante am getriebetunnel aushängen und schalthebel nach oben abnehmen.
    Siehe auch:

    Instrumente aus- und einbauen
    Ausbau Schalttafeleinsatz ausbauen. Instrumentengehäuseabdeckung abschrauben und aushängen. Tachometer 4 Schrauben herausschrauben und tachometer aus dem instrumentengehäuse herausnehmen. Fernthermometer/kraftstoffanzeigeger& ...

    Kraftstoffanzeige
    Zeiger im roten bereich bzw. leuchtet = tanken. Tank nie leerfahren! Diesel-motoren: das kraftstoffsystem lässt sich nach leerfahren nur mit großem aufwand entlüften. Wegen des im tank vorhandenen kraftstoffrestes kann die nachfüllmen ...