Opel Omega Betriebsanleitung :: Anfahren an steigungen

Opel Omega. Anfahren an steigungen


Fahrzeuge mit schaltgetriebe: die günstigste motordrehzahl zum einkuppeln liegt bei

  •  4-zylinder-otto-motoren zwischen 2500 und 3000 min-1,
  •  6-zylinder-otto-motoren zwischen 2200 und 2500 min-1,
  •  4-zylinder-diesel-motoren zwischen 2200 und 2500 min-1,
  •  6-zylinder-diesel-motoren zwischen 2000 und 2200 min-1.

Die motordrehzahl konstant halten, mit schleifender kupplung allmählich einkuppeln - bremse lösen - und vollgas geben.

Die motordrehzahl sollte dabei möglichst nicht abfallen.

Bei fahrzeugen mit automatischem getriebe genügt vollgasgeben.


Vor dem anfahren unter extremen bedingungen (hohes gespanngewicht, gebirge mit großen steigungen) unnötige verbraucher wie z. B. Heizbare heckscheibe, heizbare sitze ausschalten.

    Siehe auch:

    Einbau
    Staubkappe in die nut des kolbens einsetzen und auf das gehäuse drücken. Achtung: damit die staubkappe richtig in die nut eingesetzt werden kann, ist es unter umständen erforderlich, den kolben etwas aus dem gehäuse herauszudrücken. ...

    Unterbodenschutz/hohlraumkonservierung
    Die gesamte bodenanlage ist mit unterboden-schutzwachs beschichtet. Zusätzlich sind die stärker beanspruchten längsträger und die hinteren radkasten mit pvc-unterbodenschutz versehen. Die besonders stark gefährdeten bereiche in den vorderen ...

    Opel Omega Reparaturanleitung

    Opel Omega Betriebsanleitung