Opel Omega Betriebsanleitung :: Kühlmitteltemperaturanzeige

Opel Omega Betriebsanleitung / Instrumente / Kühlmitteltemperaturanzeige

Opel Omega. Kühlmitteltemperaturanzeige


Zeiger im unteren bereich = motor-betriebstemperatur noch nicht erreicht

Zeiger im mittleren bereich = normale betriebstemperatur

Zeiger im roten bereich (warnfeld) bzw. leuchtet = temperatur zu
hoch: anhalten, motor abstellen.

Gefahr für motor, kühlmittelstand sofort überprüfen.

Die kühlmitteltemperatur wird aus physikalischen gründen nur bei ausreichendem kühlmittelstand angezeigt.

Während des betriebs herrscht überdruck im system. Deshalb kann die temperatur kurzzeitig über 100 c steigen.

    Siehe auch:

    Die einspritzanlage
    Der opel omega-motor ist in abhängigkeit von der leistung mit einem vergaser oder mit einer elektronischen einspritzanlage ausgerüstet. Die 1,8-l-motoren sind mit einer l3-jetronic ausgerüstet, wahrend bei den 2,0-l-motoren ebenso wie beim 3,0-l-katal ...

    Manuelle einstellungen
    Unter besonderen umständen (z. B. Vereiste oder beschlagene scheiben) können die funktionen der klimaautomatik manuell beeinflusst werden. Manuelle einstellungen bleiben nach ausschalten der zündung gespeichert. Manuelle einstellungen bei bedarf ...