Opel Omega Reparaturanleitung :: Fahrzeuge mit klimaanlage

  • Keilriemen für kompressor entspannen und abnehmen, siehe "heizung".

Opel Omega Reparaturanleitung. Fahrzeuge mit klimaanlage


  • Kältekompressor mit halter abschrauben und mit angeschlossenen leitungen seitlich am aufbau aufhängen.

Achtung: der kältemittelkreislauf darf nicht geöffnet werden.

  •  Fahrzeug ablassen.
  •  Motorlager links und rechts abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Fahrzeuge mit klimaanlage


  • Motor an den aufhängeösen anseilen.
  •  Die 3 oberen befestigungsschrauben für das kupplungsgehäuse herausschrauben.
  •  Werkstattwagenheber unter das getriebe fahren und getriebe mit wagenheber und holzzwischenlage abstützen.
  •  Motor nach vorn ziehen, beziehungsweise mit montierhebel vom getriebe abdrücken, bis die getriebe-antriebswelle frei ist.
  •  Prüfen, ob sämtliche schläuche und leitungen, die vom motor zum aufbau führen, abgezogen sind.

Opel Omega Reparaturanleitung. Fahrzeuge mit klimaanlage


  • Anschließend motor mit werkstattkran herausheben.

Achtung: der motor muß beim herausheben sorgfältig geführt werden, um beschädigungen am aufbau zu vermeiden.

    Siehe auch:

    Einbau
    Lenker an den vorderachskörper mit neuen selbstsichernden schrauben und muttern leicht anschrauben.  Vor dem festziehen lenker so weit anheben, bis er sich in ungefähr horizontaler lage befindet, damit sich die gummiteile bei belasteter vordera ...

    Ausbau
    Ölwanne ausbauen.  Keilriemen ausbauen. Schwingungsdämpfer abschrauben, dazu gang einlegen und handbremse anziehen.  Zahnriemen ausbauen.  Rückwand der zahnriemenabdeckung abbauen. Zahnriemenscheibe mit hilfe ...

    Opel Omega Reparaturanleitung

    Opel Omega Betriebsanleitung